Wundergeräte Smovey-Ringe

Die grünen Ringe sind mittlerweile zum Lifestyle-Objekt avanciert und liegen voll im Trend. Eine Schar an Smovey-Coaches bietet ihre Dienste an und mittlerweile gibt es in vielen Gemeinden Smovey-Workshops, die sich äußerster Beliebtheit erfreuen. Im Zuge dieser Workshops werden die Geräte zum Preis von ca. 100 € je Paar verkauft.

Auf der offiziellen Website und auf den Seiten selbständiger Smovey-Coaches wird eine Fülle an Aussagen bezüglich der Wirksamkeit gemacht und auf Erfahrungsberichte von AnwenderInnen und TrainerInnen verwiesen.

Geworben wird mit allgemeinen Phrasen wie etwa „vitalisiert mehrere 100 Millionen Körperzellen“ oder „stimuliert die Immunabwehr“. Bei der Vermarktung des Geräts bedient man sich auch pseudowissenschaftlicher Begriffe. Die Schwingungen mit einer Frequenz von 60 Hertz, dem Taktgeber des menschlichen Organismus, würden durch die Handreflexzonen den Fluss der Lebensenergie in alle verbundene Organen und Drüsen fördern.

Mit Energie aufgeladen

In den Workshops gehen manche Coaches noch weiter. Eine Trainerin, die praktischerweise gleichzeitig auch Energetikerin ist (in etwa das österreichische Pendant zum deutschen Heilpraktiker), bot zusätzlich eine Energiemessung in Bovis-Einheiten an. Die Energie der Teilnehmerinnen wurde vor und nach dem Training professionell ausgependelt und – oh Wunder! – das Pendel zeigte natürlich, dass die „Energie“ kräftig angestiegen ist.

Der Preis von 99,90 Euro scheint übertrieben für banale Plastikschläuche mit Kugeln, begeisterten Anwenderinnen zufolge sind sie ihr Geld trotzdem wert, schließlich seien sie ja mit „Energie aufgeladen“.

„Chuck Norris der Trainingsgeräte“

Niko Alm bezeichnete als Laudator bei der Verleihung des Goldenen Bretts 2013 den Preisträger Rüdiger Dahlke treffend als „Chuck Norris der Feinstofflichkeit“, da er auf beinahe jedem Gebiet der Alternativmedizin bewandert ist. Analog dazu können wir Smoveys getrost als „Chuck Norris der Trainingsgeräte“ bezeichnen, denn Smoveys können alles und trainieren alles – so die Werbeversprechen.

  • Smovey formt und strafft den ganzen Körper
  • Smovey trainiert die Tiefenmuskulatur, erhöht die Fettverbrennung und steigert die Ausdauer
  • Smovey strafft das Bindegewebe und wirkt gegen Cellulite
  • Smovey löst Verspannungen in Nacken, Schulter und Rücken
  • Smovey erhält die Mobilisation und Beweglichkeit
  • Smovey stärkt die Knochenstruktur und beugt Osteoporose vor
  • Smovey fördert den Lymphfluss zur Entgiftung und Entschlackung
  • Smovey verbessert die Koordinationsfähigkeit und dient der Sturzprophylaxe
  • Smovey aktiviert die Verbindung der rechten und linken Gehirnhälfte
  • Smovey lindert neurologische Erkrankungen wie Parkinson, Arthrose, Alzheimer und Multiple Sklerose
  • Smovey stimuliert die Handreflexzonen und fördert den Fluss der Lebensenergie Chi
  • Smovey verbessert die Koordination, Konzentration, Merkfähigkeit und Problemlösungsfähigkeit
  • Smovey bewirkt Stressreduktion, Entspannung und Balance
  • Smovey hat eine spezielle Wirkung auf das Immunsystem
  • Smovey verkleinert geschwollene Lymphknoten
  • Smovey fördert die Genesung duch spezielle Immunabwehr
  • Smovey eignet sich zum Abnehmen und zum Erhalten eines gesunden Wohlfühlgewichts
  • Smovey verwandelt den Körper in einen Hochleistungsbrennofen
  • Smovey schmiert die Gelenke
  • Smovey steigert die Muskelkraft des ganzen Körpers
  • Smovey macht Bänder und Sehnen belastbarer
  • Smovey stärkt die Bauch- und Rückenmuskulatur und beugt Haltungsschäden vor
  • Smovey stärkt die Problemmuskulatur
  • Smovey steigert die Gehirndurchblutung und die Konzentrationsfähigkeit
  • Smovey trainiert das Immunsystem schützt den Körper vor Infekten
  • Smovey schult die Koordinationsfähigkeit von Bewegungsabläufen
  • Smovey fördert und reguliert die Darmtätigkeit
  • Smovey baut Stresshormone ab und verbessert das allgemeine Wohlbefinden
  • Smovey stärkt und erhöht das Selbstwertgefühl und lässt bewusster leben
  • Smovey erhöht die Lebensqualität durch eine bessere Körperwahrnehmung
  • Smovey erhöht Fettverbrennung und den Kalorienverbrauch
  • Smovey steigert die Sauerstoffaufnahme und die Transportfähigkeit der roten Blutkörperchen
  • Smovey erhöht das gute HDL-Cholesterin und senkt das schlechte LDL-Cholesterin
  • Smovey verbessert die Fließeigenschaften des Blutes und stärkt den Herzmuskel
  • Smovey bringt Besserung bei Osteoporose, Arthritis, Rheuma und Diabetes
  • Smovey hilft bei Parkinson, Burnout und Depressionen
  • Smovey vitalisiert 100 Millionen Körperzellen

Quellen:

Es gibt anscheinend nichts, was Smovey nicht kann! Die meisten dieser Behauptungen könnte man aber wohl einfach dem Sport und allgemein der Bewegung zuschreiben. Doch fragen wir nach den Studien.

Übrigens: Der menschliche Körper besteht aus 100 Billionen Zellen (10^14). Die angeblich aktivierten 100 Millionen (10^8) sind also gerade einmal ein Bruchteil davon, nämlich ein Millionstel (10^-6)!

Wissenschaftliche Evidenz

Smoveys werden mit vielen gesundheitlichen Versprechen angepriesen. Am besten sollten alle Alters- und Zielgruppen damit trainieren. Wie sieht die wissenschaftliche Evidenz dazu aus?

Auf der offiziellen Smovey-Website wird mit einem Gutachten von Dr. Volc geworben. Dieses beschreibt allerdings nur den Nutzen für Patienten mit neurologischen Erkrankungen, etwa Parkinson.

Es gibt eine weitere Expertise zweier Orthopäden, Dr. Tilscher und Dr. Michlmayr. Diese berichten aus ihrer persönlichen Erfahrung und sehen aus orthopädischer Sicht jegliche Aktivität positiv und konnten keinen Nachteil finden. Sie heben die einfache Bedienung und einen haltungskorrigierenden Effekt sowie verbesserte Körperwahrnehmung hervor. Weiters seien viele Übungstechniken und Anwendungen vorstellbar.

Am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg wurde eine Studie mit Krebspatientinnen durchgeführt. Smoveys werden gerne für Brustkrebspatientinnen empfohlen, da es das Ausscheiden von Stoffwechselprodukten aktivieren soll, wenn der Abfluss durch die Entfernung von Lymphknoten gestört ist. Bei dieser Studie aus Heidelberg handelt es sich jedoch nur um eine Nutzerinnenbefragung, bei der die Probandinnen die Optik und Beschaffenheit der Smoveys sowie die subjektiven Empfindungen während des Trainings bewerten sollten. In der Studie selbst schränkt man ein:

Eine therapeutische Indikation oder eine Effektivität der Smovey-Ringe im onkologischen Setting kann durch die vorliegende Untersuchung nicht abgeleitet werden, da dazu andere Studiendesigns notwendig sind.

Sportmedizinische Bewertung: Intensität zu gering

Im Magazin „Gesund & Leben“ der NÖ Landeskliniken, Ausgabe 12/2013, attestiert eine Sportmedizinerin des Landesklinikums Krems den grünen Ringen keine große Wirkung bei normal kräftigen Personen. Die beschriebenen Effekte seien nur für sehr muskelschwache Personen von Bedeutung.

Der Haupteffekt vom Trainieren mit Smoveys entsteht durch das Ausdauer- oder Krafttraining, also durch Gehen oder Kräftigungsübungen mit den Handgeräten. Smovey bringt auch eine zusätzliche Anforderung an die Koordination. Beim Gehen wird man durch Smovey motiviert, die Arme mitschwingen zu lassen und damit den Schultergürtel aktiver zu bewegen, als man das sonst wahrscheinlich tun würde. Bei den Kräftigungsübungen besteht die koordinative Komponente darin, zu versuchen, die Kugeln in Bewegung zu halten, ohne dass sie am Handgriff hart anstoßen und damit einen kleinen Ruck verursachen. Damit wird die Muskulatur zusätzlich ein wenig aktiviert, die die Gelenke stabilisiert; wegen des geringen Gewichts und der niedrigen Intensität ist das eher nur für sehr muskelschwache Menschen von Bedeutung.

Krafttraining fördert das Muskelwachstum und die Knochenfestigkeit und ist damit für stabile Gelenke und gegen Knochenabbau wirksam, wenn es richtig und in ausreichendem Umfang durchgeführt wird. Durch verschiedene Maßnahmen, wie zum Beispiel einen Schwingstab oder die Verwendung unebener Unterlagen, kann man auch die tiefer liegende Haltemuskulatur aktivieren. Dies gelingt mit Smovey eher nur bei muskelschwachen Personen, da für eine normal kräftige Person die Intensität zu gering ist.

Lymphdrainierende, kräftigende und energieverbrauchende Effekte seien unwahrscheinlich. Sie sieht den Haupteffekt darin, dass die bunten Smovey-Ringe Menschen zu Bewegung motivieren, die sich sonst nicht bewegen würden.

Bewegt man die Smoveys unter direkter Berührung eines Körperteils, spürt man dort eine leichte Vibration, die hauptsächlich oberflächlich wirkt. Ob das, wie in der Werbung angegeben, einen lymphdrainierenden Effekt hat, ist eher unwahrscheinlich. Ausdauertraining wirkt generell gegen die Entstehung von Übergewicht und damit assoziierten Erkrankungen wie Diabetes. Smovey kann dabei jedoch lediglich die Motivation unterstützen, hat selbst keinen zusätzlichen nennenswert energieverbrauchenden Effekt. Das Gerät eignet sich für gelenksgesunde Personen jeden Alters. Der besondere Wert liegt meiner Meinung nach darin, dass sich Menschen bewegen, die sonst vielleicht Schwierigkeiten haben, sich zu motivieren.

Empfohlen wird das Gerät für Menschen, für die es entwickelt wurde, für Parkinson-Patienten:

Parkinson-Patienten haben Probleme, ihre Bewegungen zu kontrollieren. Smovey ist eine Motivation, die Bewegungsgenauigkeit ständig zu üben. Das erzeugt sicher einen positiven Effekt.

Smoveys in Schulen

In Anbetracht der wissenschaftlichen Evidenz finde ich es fragwürdig, dass immer mehr Volksschulklassen mit den „Wunderringen“ ausgestattet werden. Nicht, dass ich mich gegen Sport und Bewegung aussprechen würde. Aber die Kinder lernen hier etwas über „Lebensenergien“ und „Reflexzonen“ und kommen so mit Pseudowissenschaft in Kontakt. Vielleicht hätten die Gemeinden dieses Geld besser in andere Sportmöglichkeiten investiert.

Umstrittenes Vertriebssystem

Verkauft werden die Smovey-Ringe per Multi-Level-Marketing (MLM) oder Networkmarketing. In diesem umstrittenen Vertriebssystem werben bestehende Verkäufer neue Geschäftspartner an und verdienen an deren Umsätzen in mehreren Ebenen mit. (Bei Smovey steht zwar der Produktverkauf im Vordergrund, es bleibt aber die Kritik, dass sich dieses Produkt ohne persönliche Überredung durch provisionsmotivierte Mitarbeiter aus dem Bekanntenkreis nicht verkaufen ließe.) Smovey wird als boomende Geschäftsidee in der Fitnessbranche beworben und Menschen mit wenig Eigenkapital als Chance zum beruflichen Erfolg präsentiert. Für den Verkauf von Smovey-Ringen und Kooperationen mit Firmen, Therapeuten und Ärzten winken lukrative Verdienstmöglichkeiten durch ein attraktives Provisionssystem. Angaben dazu findet man im Leitfaden für Smovey-Lizenzpartner:

  • Um überhaupt als Smovey-Partner aktiv werden zu können, benötigt man eine Lizenz, die 99 Euro pro Jahr kostet. Als sogenannter smovey-ANGEL darf man Smoveys zum Einkaufspreis von 68 Euro erwerben und um 99,90 Euro verkaufen, sowie weitere Geschäftspartner gewinnen – allerdings nur im privaten Rahmen.
  • Zu gewerblichen Workshops ist man erst als smovey-COACH berechtigt. Für diese Stufe muss man eine 2-tägige Ausbildung zum Preis von 444,- Euro absolvieren und kann zusätzliche Weiterbildungsangebote um 100,- bis 300,- Euro für 1-tägige Kurse nutzen. Der Einkaufspreis beträgt hier nur mehr 58,- Euro.
  • Hat man selbst und das angeworbene Team mindestens 250 Sets verkauft, was einem Umsatz von etwa 25.000,- Euro entspricht, kann man in die nächste Stufe aufsteigen: Den smovey-INSTRUCTOR erreicht man durch eine weitere 1-tägige Ausbildung um 299,- Euro. Nun darf man die Ringe um 55,- Euro einkaufen.
  • Die höchste Qualifikation nennt sich smovey-MASTER-Instructor und orientiert sich ebenfalls am Teamumsatz. Man muss selbst mindestens 5 smovey-INSTRUCTOREN und 5 smovey-COACHES angeworben haben. In dieser Stufe kauft man um nur mehr 49,- Euro ein.
  • Für die Smovey-SCHOOLBOXX gibt es eine einmalige Vermittlungsprovision von 60,- (small) bzw. 150,- Euro (large).
  • Der Verkaufspreis ist vorgegeben. Ein niedrigerer Verkaufspreis als 99,90 Euro zieht einen Lizenzentzug nach sich. Es wird ebenfalls darauf hingewiesen, dass Heilaussagen und Bezeichnungen wie Wunderringe und Zauberringe zu unterlassen sind. Empfohlen wird stattdessen die Formulierung „Smovey unterstützt dieses und jenes.“

In Österreich gibt es derzeit 1051 Lizenzpartner, darunter 908 smovey-COACHES, 137 smovey-INSTRUCTOREN und 6 smovey-MASTER-Instructoren.

Fazit

Die bunten Smovey-Ringe können zur Motivation beitragen, sich zu bewegen. Bei der Vermarktung bedient man sich auch esoterischer Konzepte und behauptet, dass man damit Energien fließen lassen könne, was sich in das Reich der Pseudowissenschaften einordnen lässt. Die Geräte selbst bewirken keine nennenswerten gesundheitlichen Effekte, die normalkräftige Personen nicht auch mit anderen Trainingsmethoden erreichen würden. Für Smoveys gibt es sicherlich geeignete Einsatzgebiete in der Bewegungstherapie. Dennoch betrachte ich es kritisch, wenn diese Geräte mit pseudowissenschaftlichem Kauderwelsch unter die breite Masse gebracht werden.

Advertisements

33 Kommentare

  1. Nicht diskutieren über smoveys sondern siche bewegen mit smoveys kann WEITERbringen wer weiterkommen will. Wer ewig in Meckereien hängen bleiben möchte, verbringt wertvolle Übungs- und Erfahrungszeit mit dem Verfassen solchen Unsinns. Wir haben dieses Leben um die uns gegebene Zeit zu nutzen – schade um jede Verschwendung!

    Gefällt 2 Personen

    1. Bewegen kann man sich auch ohne Smoveys. Ich kann mich zum Radfahren, Laufen oder Wandern motivieren – ganz ohne esoterische Werbeversprechen. Übungen mit Smovey sind nicht besser als andere Arten der Bewegung, auch wenn uns das durch das ausgeklügelte Smovey-Marketing so weisgemacht wird. Smoveys werden gekauft, weil den Leuten eingeredet wird, dass die Dinger gut für die Gesundheit sind – das zieht immer.

      Ja, wir hatten selbst welche daheim. Dadurch bin ich ja überhaupt auf die Idee gekommen, mich genauer damit zu beschäftigen. Ihr habt recht, ich könnte meine Freizeit (für mich selbst) sinnvoller verbringen als mit dem Verfassen von Artikeln über Konsumentenschutz. Aber mich stören solche MLM-Systeme gewaltig, bei denen mir Leute aus dem Freundes- und Bekanntenkreis überteuerte Produkte andrehen, weil sie sich einen finanziellen Vorteil erhoffen. Das ist sicher nicht gut für die Freundschaft. Wenn man nach Smovey googelt, findet man hauptsächlich Werbe-Seiten, auf denen viel Unsinn behauptet wird. Das sollte man nicht alles kritiklos glauben. Ich biete den Besuchern meiner Seite an, sich objektiv über Hintergründe zu informieren (bei mir braucht man ja keine Gewinnabsicht zu befürchten).

      Gefällt mir

  2. Ich leide unter einen zervikalen Dystonie und dadurch bedingt an ständigen, starken Kopfschmerzen. Bereits nachdem ich 1 x ca. 1 Stunde mit den Smoveys gelaufen bin und einige Übungen gemacht habe, war ich über 1 1/2 Tage schmerzfrei. Da pfeife ich darauf, wie dieses Gerät vermarktet wird und da sind mir auch die knapp 100 € nicht ans Bein gebacken. Ich bin nur dankbar, dass meine Lebensqualität wieder immens gestiegen ist. Ich bin zurück im Leben. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Das freut mich natürlich, dass dir die Übungen geholfen haben. Man muss aber dazusagen, dass du nicht den typischen Anwender darstellst. Du leidest an einer neurologischen Muskelerkrankung und hast anscheinend von der Bewegungstherapie profitiert. Ich habe ja nicht gesagt, dass Smovey niemandem etwas bringt, sondern kritisiere, dass Smovey für alle Personengruppen und gegen eine Vielzahl an Krankheiten vermarktet wird. In deinem speziellen Fall könnten Smoveys also trotz aller Kritik eine sinvolle Anwendung sein.

      Gefällt mir

  3. Ich als Vollmann (Fussballer und so…) musste mit ansehen, wie meine Frau zur Smoverin wurde. Hab sie natürlich verlacht und hätte als Pragmat alles oben geschilderte sofort unterschrieben. Habe die Teile dann des lieben Frieden Willens ausprobiert und ……. bäääähm!
    Unglaubliche Wirkung auf Alles ! Muskelkater wo vorher keine Muskeln waren, vor allem Rücken, meine ewige Schwachstelle. Und das Training macht auch noch halbwegs Spaß,
    Ist eben kein Fußball. Wissenschaft hin oder her, probiert die Teile einfach mal aus,
    und auch ihr werdet überrascht sein. Ich smove jetzt auch regelmäßig.(heimlich)

    Gefällt 1 Person

    1. Ein Pragmatiker stellt das praktische Handeln über die theoretische Vernunft. Als solcher brauchst du Smoveys nicht zu „verlachen“, denn mit ihnen erreicht man das Ziel, Leute zur Bewegung zu motivieren, auch wenn der esoterische Überbau schlichtweg Blödsinn ist. Du musst dich also nicht unbedingt verstecken, wenn du dich mit Smoveys in der Hand bewegst – Hauptsache du bewegst dich! 😉

      Gefällt mir

      1. Mein Kommentar war natürlich mit einem Augenzwinkern gemeint. Wollte damit sagen, dass diese unscheinbaren Teile eine erstaunliche Wirkung erzielen, und da ich zweimal die Woche Fußball spiele halte ich mich nicht für untrainiert.
        Zu dem Esoterikzauber gibt es ja bekanntlich verschiedene Meinungen. Ich kann mir schon vorstellen, dass beim Gruppenschwingen einiges in Fluss kommt…. Muss man sich wohl drauf einlassen, würde ich aber nicht von vornherein als faulen Zauber abtun.

        Gefällt mir

      2. Beim Fußballspielen trainierst du andere Muskeln, als wenn du Gewichte schwingst. Mich erstaunt das also nicht.
        “Zu dem Esoterikzauber gibt es ja bekanntlich verschiedene Meinungen.”
        Gläubige sind schwer von ihrem Glauben abzubringen. Wenn du an einen Energiefluss glauben willst, werde ich mit meinem Artikel nicht viel ausrichten können. Mir geht es hier ohnehin um eine andere Zielgruppe: Ich möchte jenen, die sich unabhängig über Smovey informieren möchten, zeigen, wie viel Esoterik im Konzept und Marketing von Smovey steckt.

        Gefällt mir

  4. Hallo, wo sitzt Du denn? Wenn Du mal in München bist, bist Du herzlich eingeladen mal mit zu machen. Es macht wirklich Spaß und darum geht es doch letztlich und wenns noch gut für die Gesundheit ist – SUPER!
    Schaden tuts auf jedenfall mal nicht ;O)

    SEHR SCHADE, dass in deinem Artikel zwar der Preis mukiert wird, Du aber offensichtlich nicht weisst oder irgnorierst (?), dass die Smoveys in Österreich, per Hand in Integrationswerkstätten hergestellt werden + die hochwertigen Materialien rechtfertigt den Preis zu 100%.
    Herzliche Grüße
    Diana
    http://www.smovenmitSPASS.de
    (Homepage im Aufbau)

    Gefällt 1 Person

    1. Es sind schon vielen kritisierten Denkmäler gesetzt worden aber noch nie einem Kritiker- deshalb erst mal selbst davon überzeugen du dann urteilen!!!!!
      Andreas

      Gefällt mir

      1. Hallo, wenn es für den Verkauf der Smoveys tatsächlich 51 % geben würde, dann wüsste ich das aber. Glaub mir. Und abgesehen davon, sind die Dienstleistungen der Intergrationswerkstetten tatsächlich nicht billig, was auch verständlich ist, da sie besonderen Bedürfnissen gerecht werden müssen.
        Weiter ist es doch so, dass wenn Du dich über die Mage beschwerst, die leider weit unter 51% liegt, Du doch die Leistung der Smovey-Coaches und deren Engagement als minder erachtest und damit auch nix dafür zahlen willst.

        Ich denke man kann diese Disskusion bis zum sankt nimmerlein führen und jeder muss für sich selber entscheiden, was ihm das ganze Wert ist.

        Mir geht es darum, dass so eine Kritik schon sachlich sein sollte und auch alle Informationen preisgeben sollte. Also auch das mit der Intergrationsstätte und das alle Materialien in Österreich produziert werden. Es also keine Billig-Importe sind. Über die deiner Meinung nach zu hohe Mage müssen Räume, Porto, Internetauftritt, Flyer und kostenlose Kennenlerntermine finanziert werden. Und wenn sich jemand für seine Kunden ins Zeug schmeisst, hat er das Geld auch verdient.
        Etc.etc. mir würde noch viel einfallen, aber jetzt ist es auch gut.
        Herzliche Grüße
        Diana

        Gefällt mir

    2. Ich glaube kaum, dass die Integrationswerkstätten für das Zusammenstecken der Teile so fürstlich entlohnt werden wie die Verkäufer, die 51% Provision erhalten.

      Gefällt mir

    3. Liebe Diana Weinhart,
      für die vollen 51 % musst du dich anscheinend noch hocharbeiten. Bei welcher Stufe stehst du denn gerade? Dass die Smoveys in einer Integrationswerkstätte gefertigt werden, brauche ich nicht extra erwähnen, da das von Smovey ohnehin stark beworben wird. Natürlich ist es löblich, dass Menschen mit besonderen Bedürfnissen gefördert und beschäftigt werden, aber ich betrachte in meinem Artikel den Nutzen für den Konsumenten. Dieser erhält für viel Geld zwei banale Schläuche mit Kugeln, die auf einen Griff gesteckt werden. Die teurere Herstellung ändert nichts an der Bewertung aus Kundensicht. Dabei stelle ich fest, dass die Wirkung mit esoterischen Konzepten beworben und massiv übertrieben wird, obwohl aus medizinischer Sicht keine nennenswerten gesundheitlichen Effekte zu erwarten sind.
      Strukturvertriebe stehen seit jeher in der Kritik, da sie oft ein Weg sind, um überteuerte Produkte, die sich ohne Überredungskünste nicht verkaufen lassen würden, unters Volk zu bringen. Dabei werden gute Provisionen bezahlt, damit sich die Coaches ins Zeug schmeißen. Den Aufwand für einen Kennenlerntermin halte ich für überschaubar, wenn dabei pro verkauftem Set 42 Euro Provision übrig bleiben (die meisten Smovey-Verkäufer stehen auf dieser Stufe). Natürlich sollte Engagement belohnt werden, jedoch nicht wenn es auf Täuschung basiert. Leider lassen sich die Ringe mit dem Argument „Spaß“ alleine nicht verkaufen, sodass ihr gezwungen seid, medizinische Wirkungen herbeizudichten. Schade!

      Gefällt mir

  5. Unsere Sportgruppe konnte bei einem Schnupperkurs die smovey Methode testen. Uns hat es Spaß gemacht und wir hatten danach ein richtig gutes Körpergefühl. Zwar hatten einige die darauf folgenden Tage einen Ganzkörpermuskelkater, aber das bestärkte uns eher in der Wirksamkeit dieser Anwendung. Unsere Sportgruppe möchte sich diese Ringe zulegen –
    Ich bin keine smovey Verkäuferin.

    Gefällt mir

  6. Ich dachte anfänglich auch, dass die 100.- Euro viel Geld wären. Habe sie primär als Geschenk für jemanden gekauft und eben dabei für mich selber neugierdehalber auch. Aber jetzt habe ich die Ringe knapp zwei Wochen, gebrauche sie ohne Anleitung nur nach Gefühl sehr intensiv. Ich persönlich würde jetzt sogar das 20fache bezahlen, dann mein Körpergefühl ist deutlich beeinflusst was mir persönlich sehr viel wert ist, denn das ist wichtiger Teil meiner Lebensqualität. Offenbar wird u.a. das Lymphsystem aktiviert und das deutliche Gefühl von durchströmender Energie und Wohlgefühl in den Gliedmaßen sowie von wie geölten Gelenken ist für mich herrlich. Ich bin natürlich total neugierig auf die nächsten Wochen und Monate. Ich bin ein sportlich ausgerichteter 59jähriger Mann der seit 3,5 Jahren wegen einer verschleppten Verletzung sportlich eingeschränkt ist und kenne noch sehr wohl das Wohlgefühl durch Ausdauersport und das ist anders als das Wohlgefühl durch die Ringe. Hammer, aber meine Hände sind auffallend schöner geworden wobei das für einen Mann wohl weniger wichtig erscheint. Aber der Effekt ist da. Ich bin absolut begeistert und kann mir kaum vorstellen dass bei jemandem der sie so individuell, intuitiv und intensiv nutzt wie ich, sich kein Jungbrunnen aufmacht. Die Grundhaltung des Bloginhabers scheint mir die Verteidigung der Praxismedizin zu sein. Da darf es nichts geben was nicht vom Arzt oder der Pharmaindustrie kommt und trotzdem hilft. Von wegen banale Schläuche – ich sehe ein geniales Wirkungsprinzip und hochwertigste Materialien mit tollem Effekt auf meinen Körper (und somit auch Psyche) innerhalb kürzester Zeit. Für mich sind es die besten 100.- Euro die ich je ausgegeben habe, denn die Dinger verwelken nicht und ich kann sie zig Jahre benutzen. Keine Nachfolgekosten und Ersparnis an Präparaten, Kuren, Arztbesuchen, Krankengymnastik. Ich bin kein Teil der Vertriebsstruktur, sondern nur jemand mit seiner eigenen überwältigend positiven Erfahrung. Ich habe eine neue Sportart die ich während des Fernsehens betreibe und die mir gut tut.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich finde Preisdiskussionen immer schwierig, ich bin Sportlerin und komme aus dem Vertrieb, ich kenne EK Preise für z.B Sportschuhe, Sportbekleidung etc. Wäre in allen Bereichen nicht gerechtfertig ( Herstellungspreise sind mir auch bekannt ). smoveyRINGE sind vielseitig einsetzbar, ich nutze sie ca. 2 Jahre und bin begeistert. Therapeutischer nutzen ist für mich gegeben, ich akzeptiere jedoch alle Meinungen, mag es nur nicht wenn man vorverurteilt. Fazinieren tut mich das Motto, schwingen-bewegen-lächeln :o) In diesem Sinne, schwungvolle Grüße !

      Gefällt mir

      1. Ich habe eigentlich gar keine Preisdiskussion gemacht sondern gesagt, dass für mich ein wirklicher Nutzen gegeben ist und dass mir der Preis total egal ist. Dass WM-T-Shirts für 1,50 Euro hergestellt und für 80.-Euro verkauft werden ist mir bekannt. Meistens ist es nicht so krass, aber ein Skischuh kostet wohl 25.- Euro beim chinesischen Hersteller und wird hierzulande für 600.-Euro angeboten. Ich bin nach wie vor entspannt aktiv mit den SmoveyRingen und werd’s bleiben weil es sich einfach gut anfühlt für mich. Wem’s nicht gefällt, der soll’s lassen. Aber der Webmaster hier geht mit der eigenen Meinung/Erfahrung so hausieren als hätte er die Wahrheit gepachtet. Andererseits: nur deshalb hab ich geschrieben und vielleicht ist gerade das seine Absicht. Gut gemachte Provokation motiviert mehr als braver Brei. Geschwungener Gruß zurück.

        Gefällt mir

        1. Es ist doch wunderbar, dass ihr mit Kunststoffschläuchen so eine Freude habt. Wenn euch das die entscheidende Motivation gibt, euch zu bewegen, hat sich die Anschaffung doch sowohl für euch, als auch für die Verkäufer und den Hersteller ausgezahlt. In meinem Artikel spreche ich den Dingern nicht jeglichen persönlichen Nutzen ab, sondern ich habe mir angesehen, was an den vollmundigen Versprechungen dran ist. Ergebnis war, dass die Ringe zwar mit schönen Worten beworben werden, jedoch nicht viel dahintersteckt. Das ist es, was mich interessiert: Ob man die aufgestellten Behauptungen ernst nehmen kann.

          Es ist ein bisschen so wie bei der Homöopathie. Man kann sie positiv sehen: Die Menschen sind beruhigt, wenn sie etwas haben, von dem sie glauben, dass es ihnen hilft. Globuli geben den Anwendern das Gefühl, selbst etwas tun zu können. So gesehen kann der Glaube an die Homöopathie einen subjektiven Nutzen bewirken. Andererseits kann man auch das betrachten, was dahinter steckt: der Placebo-Effekt. Es handelt sich um reinen Zucker, der um den 1000-fachen Kilopreis verkauft wird. Den Anwendern werden schöne Geschichten erzählt und sie sich glücklich damit, doch die Erklärungsversuche sind objektiv betrachtet Humbug.

          Gefällt mir

          1. *grins* jetzt weiß ich ja sicher, dass ich mit meiner Meinung richtig liege. Jeder macht seine Erfahrungen mit diesem oder jenem Produkt, mit dieser oder jener Lebensweise und manche machen ähnliche Erfahrungen, andere Erfahrungen oder keine weil sie Z.B. sich nicht interessieren oder was auch immer. Suum cuique.

            Gefällt mir

  7. Hallo, ich selber arbeite auch mit Smovey, sogar mit behinderten Menschen und man kann sehen welche positive Entwicklung stattfindet in der Beweglichkeit und Koordination. Also so schlecht können die Ringe doch nicht sein. Man kauft ja sonst auch alle möglichen Geräte für die Bewegung, nun frage ich mich um welche Aufregung es hier geht.

    Gefällt mir

  8. Ohne mich jetzt in Endlos-Diskussionen verfangen zu wollen – das mit Multi-Level-Marketing sollte vielleicht auch von einer anderen Seite betrachtet werden. Wer stört sich daran, dass arrivierte Firmen Produkte, die nur ein Zehntel von dem wert sind, was sie kosten, jede Menge in Radio-, Fernsehwerbung, Distribution u.s.w. investieren, um den Kunden zu erreichen oder sich an einem übersättigten Markt zu behaupten? Solche Werbung gibt es bei erklärungsbedürftigen Produkten, die folgerichtig von Mensch zu Mensch verkauft werden, nicht. Ich persönlich gebe lieber Geld aus für Produkte, bei denen Menschen direkt profitieren, und dann noch Menschen, die ich kennen und denen ich den Umsatz gönne, statt Werbe-Agenturen und Fernsehsender zu bereichern.

    Gefällt mir

    1. Das geschilderte Problem mit den Multi-Level-Marketing-Vertrieben ist doch, dass die Waren überteuert sind (weil mehrere Ebenen mitverdienen) und nicht halten, was sie versprechen. Die Verkäufer müssen maßlos übertreiben und potentiellen Kunden aus dem Bekanntenkreis ins Gesicht lügen, um etwas zu verkaufen. Gibst du Geld für unsinnige Produkte aus, nur weil du Mitleid mit so einem Verkäufer hast??

      Gefällt mir

  9. Warum muss denn nur immer alles schlecht geredet und bewertet werden. Wer mag, kann es testen und wer nicht , der lässt es einfach. Zum Verkauf bzw. Vertrieb nur soviel, Multi-Level-Marketing ist eine Wirtschaftsform. Nicht mehr und nicht weniger. Und dass jemand für seine Arbeit Geld verdient ist nichts ungewöhnliches, sondern eher etwas übliches. Der eine verkauft Red Bull, der andere WC Brillen, Versicherungen, Socken …….! Ok und mancher verkauft halt seine Leistung oder Dienstleistung, weil er Angestellter oder Beamter ist, auch das ist nichts anderes. P.S. Ich habe keinen smovey und verkaufe auch keinen, aber vielleicht kaufe ich mir irgendwann mal einen, weiß man’s. Last but not least ….. Leben und leben lassen!

    Gefällt mir

    1. Margit, du machst doch dasselbe: Dir gefällt der Beitrag nicht und du sagst deine Meinung dazu. Warum musst du denn deinen Senf dazugeben? Wer mag, kann den Beitrag lesen und seine Schlüsse daraus ziehen, und wer nicht, der lässt es einfach.
      Niemand spricht den Verkäufern ab, dass sie mit dem Produktverkauf auch eine Arbeitsleistung erbringen. Die Kritik bezieht sich hier auf das Produkt selbst, das mit überzogenen Versprechen gehypt wird, obwohl rein gar nichts dahintersteckt. Wenn ich links und rechts eine Wasserflasche in die Hand nehme, habe ich vermutlich denselben Effekt.

      Gefällt mir

  10. Als Sport- und Gymnastikleherein hab ich die Ringe selbst getestet.
    Mein Fazit: Die Ringe sind in der Handhabung völlig ungeeignet und haben ein schlechtes Schwingverhalten. Würde die Dinger niemanden empfehlen zu kaufen!
    Alternativ biete ich in meinen Kursen Togu Brasil an super!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s